GBOS-Hilfe Schüler-Meetings

Über dies Funktionalität können Schüler-Gesprächsgruppen geplant werden.

Ansicht für Mitarbeiter/Moderatoren:
Jeder Mitarbeiter kann selbst eigene Gesprächstermine anlegen, bearbeiten und löschen. Näheres dazu findest du hier: Termin anlegen/verwalten
Für Videokonferenzen gibt es verschieden Anbieter. Es wird empfohlen Meetings über Jitsi zu planen. Das Vorgehen wird hier beschrieben: Jitsi-Hilfe

Ansicht für die Schüler:
Die geplanten Gesprächsgruppen mit den entsprechenden Terminen werden den Schülern in Form eine Liste angezeigt. Dazu bekommen die Schüler einen Link der sie zu dieser Liste bringt. Das Besondere ist, dass den Schülern nur die Gesprächstermine angezeigt werden, deren Themen (Geschichten) sie schon durchgearbeitet haben.
D.h. der Listen-Link den der Schüler in Lektion 3 erhält, zeigt dem Schüler jeweils nur die Termine der Lektionen 1-3 nicht jedoch die Termine der Lektionen 4,5 oder 6.

Der Beitrittslink der Schüler für das Meeting wird jeweils erst eine Stunde vor dem Meeting automatisch aktiv geschaltet.

Thema eines Gruppengesprächs:
Ausgangspunkt für Gespräche ist in der Regel eine bestimmte Geschichte. Ein Schülergespräch kann dazu z.B. folgende Abschnitte beinhalten:
– Wiederholung der Geschichte (Vorlesen lassen, Fragen stellen)
– Meinungen zu Inhalten der Geschichte abfragen
– Ausbauen des Vokabelwissens (Vokabeln der Geschichte erweitern)